Historisches

Lasst hören - respektive sehen - aus alter Zeit ...
Falls Sie über entsprechendes Daten- und Bildmaterial verfügen, publizieren wir gerne weitere Beiträge zum Thema "Historisches" von und rundum Thörishaus.

Gründung des Ortsvereins

Haben Sie sich auch schon gefragt, wann, wie und warum der Ortsverein eigentlich gegründet wurde? Wir haben die Archive durchsucht und sind fündig geworden ...
(Das PDF des Gründungsdokuments ist fast 1MB gross, aber der download lohnt sich!)
Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Gruendungsdokument-OvT.pdf (904 kb)

Postkarten

Wer erinnert sich noch an die handgezeichneten Postkarten von Thörishaus?
Diese Bijoux wurden anfangs der 1990er-Jahre von Werner Vogel geschaffen
und sind längst vergriffen.

Altes Schulhaus

Altes Schulhaus von Thörishaus, erbaut 1903.

Dorfbild Thörishaus

Dorfbild Thörishaus, Blick Richtung Wangental.

Stöckli

Stöckli, als Quartiertreffpunkt umgenutzter Stock, datiertes Wappen von 1548.

Hof Hermann

Der herrschaftliche Hof Hermann dürfte das ursprüngliche Thöris-Haus (1380) sein, einst im Grenzabseits von Neuenegg-Köniz gelegen.

Sappeurbrüggli

Sappeurbrüggli, Holzbrücke über die Sense ins Freiburgbiet. Der Name weist auf die Erbauer hin.

Heiti-Büffel

Heiti-Büffel, Felskopf an der Sense, Koordinaten 593 530 / 191 120